Ihr WarenkorbMein Konto

Miswakholz – getrocknet – unverpackt

Artikelnummer: MIU-Miswak unverpackt zurück zur Produktübersicht »

5,6016,90

1,871,69 / Stück

Packungsinhalt: 3 oder 10 Stück

Lieferzeit: 2-3 Tage (Werktage)

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Getrocknetes Zahnputzholz – Zahnbürste aus der Natur, ohne Plastik, aus der Wurzel des “Zahnbürstenbaumes” salvadora persica.
Herkunftsland Pakistan
Länge: ca. 15 cm Ø zwischen 0,5 cm – 1 cm

Warum gerade Miswak?

Ganz einfach, Miswak ist nicht nur die älteste Zahnbürste, sie ist auch die beste!
Anders als Plastikborsten, können Holzfasern Feuchtigkeit aufnehmen. Dadurch werden sie viel weicher als Kunststoff, und weich bedeutet sanft.
Ein Stück Miswak-Holz hat mehr Fasern als eine Zahnbürste Borsten hat. Mehr Fasern bedeutet mehr Reinigung.
Miswak putzt also sanfter und gleichzeitig gründlicher, als eine Plastikbürste.
Als wenn das nicht reichen würde, enthält Miswak von Natur aus die Inhaltsstoffe, die für unsere Zahngesundheit wichtig sind.
Miswak ist also Zahnbürste und Zahnpasta in einem.

Der Miswakzweig enthält natürliche Wirkstoffe, welche der Gesundheit des Zahns und der Mundschleimhaut förderlich sind:

Fluorid zahnschmelzhärtend
Silikat sanfter Putzkörper
Vitamin C konservierend
Tannine adstringierend
Saponine schmutzlösend
Flavonoide antibakteriell
Kalium, Calcium remineralisierend

Der natürliche Fluoridgehalt im Miswak schwankt zwischen 8 und 22 ppm.  
Zur Orientierung elmex® gelée hat  einen Flouridgehalt von 12.500ppm.

Das getrocknete Miswak, enthält Konservierungsstoffe:
Glycerin E422, das auch natürlich im Holz vorkommt und Kaliumbisulfit E224, dass auch bei Trockenobst eingesetzt wird.
Diese Konservierungsstoffe sind auch für Bio-Lebensmittel zugelassen.

Wer mit dem getrockneten Miswak auf die PE-Vakuumverpackung verzichtet, der verzichtet auch auf die feinen ätherischen Öle des frisch verschweisten Wurzelholzes. Mit dem getrockneten Holz lassen sich jedoch auch perfekte Ergebnisse bei der Zahnreinigung erzielen.

Anwendung:

Das trockene Miswak vor dem Gebrauch in Wasserstellen oder im Mund gut einweichen lassen. Anschließend wird die Rinde entfernt und auf den ersten 2-5 mm des Holzes gekaut bis ein feiner Pinsel entsteht. Mit diesem Pinsel wird sanft jeder Zahn einzeln gereinigt. Nach dem Putzen muss das Holz wieder austrocknen. Dazu sollte es offen in einem trockenen Raum gelagert werden.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.
Packungsinhalt

10 Stück, 3 Stück